PROJEKTE
Gehen Sie zu: Spezielle Projekte | Sandabsaugung | Baggerarbeiten

SPEZIELLE PROJEKTE

Projekt Oldbury (ENGELAND)

Menge: 25.000 m3 (2x pro Jahr)
Tiefe: variabel von ca. 2 meter bis ca. 6 meter
Maschine: Adriaan
Druckentfernung:1.000 Meter und 15 Meter Höhenunterschied

Hier ist 2x pro Jahr Kühlwassereinlass Baggergut für die Garantie von genügend Kühlwasser für das Kraftwerk in Oldbury. Die Arbeit wird auf dem Fluss Severn, die ein Tidenhub von bis zu 10 Metern an der Stelle, wo unsere Arbeit durchgeführt wird.

Leiderdorp (NIEDERLANDE)

Menge: 90.000 m3
Tiefe: variabel von 5 Meter bis ca. 11 Meter
Maschine: Leendert
Druckentfernung: maximal 2.500 meter

Hier wird der Sand aus der Baugrube für die Unterführung des Alten Rheins ausgebaggert. Der Boden der Baugrube liegt unterhalb Überhöhung und Ausrichtung. Den Stempelrahmen für den Kofferdamm befindet sich ca. 70 cm über den Grundwasserspiegel. Der Boden wird auf einer Genauigkeit biss zu 15 cm fertiggestellt. Nach Abschlussde Arbeiten wird der Kofferdam mit Hilfe der eigenen Untersuchungsgeräte gemessen und ausgeliefert.

Walldorf (DEUTSCHLAND)

Menge: 5.000 m3
Tiefe: variabel von 5 Meter bis 10 Meter
Maschine: Leendert
Druckentfernung: 250 meter

Wegen der unzureichenden Wasserqualität des Freibads in Walldorf musste dieses ausgebaggert werden. Es war nur ein kleiner Aufschüttungsplatz verfügbar. Durch Ausbaggern mit einer geringen Menge von Material zu verpumpen, und die erfinderische Ausgestaltung des Schüttgutes, war der Aufschüttungsplatz jedoch ausreichend. Durch Anwenden der Leendert mit entsprechender Software und Positionierung wurde der Cutter in der richtigen Höhe gehalten.

Meyerwerft (DEUTSCHLAND)

Menge: 50.000 m3
Tiefe: 11,50 meter
Maschine: Adriaan und Pieter
Druckentfernung: 1.000 meter

Für die Erneuerung des Docks der MeyerWerft haben wir den Kofferdamm ausgebaggert. Vor Beginn unserer Arbeit waren bereits die 2,5 Meter Franki Stangen aufgebaut, die 2,5 Meter über unsere Fertigstellungshöhe herausragten. Ausgebaggert mit einer Genauigkeit von 15 cm. Navigation war nicht möglich, da ein Dach der Erweiterung über unserem Arbeitsbereich im Anbau war. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Kofferdam mit Hilfe der eigenen Untersuchungsgeräte gemessen und ausgeliefert.

SANDABSAUGUNG

Bielefeld (DEUTSCHLAND)

Menge: 600.000 m3
Tiefe: 17 Meter unterhalb des Wasserspiegels
Maschine: Koen
Druckentfernung: 500 meter

Hier haben wir für den Bau einer neuen Umgehungsstraße um Bielefeld 600.000 m3 Sand aus einem Binnensee für die Sandgewinnung in der Nähe von Bielefeld extrahiert. Die Mindestanforderungen an die Herstellung betrug 10.000 m3 pro Woche und der Sand wurde sofort vom Auftraggeber entfernt. Dafür haben wir 3 Deponien eingerichtet und kontinuierlich den Aufschüttungsplatz gewechselt um den Auftraggeber den Abtransport des Sandes zu ermöglichen. Während der Arbeiten im See haben wir die Hängen mit Hilfe eines Schneidkopfsaugbagger abgetragen.

Tienray (NIEDERLANDE)

Menge: 200.000 m3
Tiefe: ca. 17 Meter unterhalb des Wasserspiegels
Maschine: Koen
Druckentfernung: 500 meter.

Amerika (NIEDERLANDE)

Menge: 300.000 m3
Tiefe: 20 Meter unterhalb des Wasserspiegels
Maschine: Saerbeck
Druckentfernung: 1.500 meter

Für unseren Auftraggeber haben wird etwa 300.000 m3 Sand in 2 Phasen gespritzt. Der gewonnen Sand befindet sich überwiegend an den Hängen. Hierzu musste stets gut mit Computer gearbeitet werden um zu sehen wo Sand angesaugt wird. Außerdem wird mit einer beträchtliche Regelmäßigkeit gemessen um die Situation unterhalb des Wasserspiegels zu überwachen, damit unkontrollierte Brüche verhindert werden

Vennebrugge (DEUTSCHLAND)

Menge: 1.000.000 m3 (verteilt über mehrere Jahre)
Tiefe: ca. 25 unterhalb des Wasserspiegels
Maschine: Saerbeck
Druckentfernung: 500 meter

Hier haben wir in verschiedenen Phasen Sand extrahiert mit Hilfe eines elektrischen Saugbaggers. Das Sand wurde entsprechend der Genehmigung extrahiert mit Hilfe unserer Lokalisierungssoftware.


BAGGERARBEITEN

Rhede (DEUTSCHLAND)

Menge: 20.000 m3
Tiefe: ca. 3 meter
Maschine: Pieter
Drukentfernung: 700 meter


Hier haben wir Schlammsamm eines Baches ausgebaggert. Den Schlick haben wir auf eine Ablagerung in einer Wiese gesprüht. Danach ist er wiederverwendet worden.


Ossenzijl (NIEDERLANDE)

Menge: 60.000 m3
Tiefe: ca. 3,45 meter
Maschine: Gerritje und Christiaan
Druckentfernung: max. 4.500 meter

Hier haben wir die Linde mit zwei Cutter Saugbagger ausgebaggert. Das Material haben wir in einen durch den Auftraggeber hergestelltes Wiesendepot gespritzt. Die Breite von etwa 30/35 Metern wurde in einmal vollständig bearbeitet. Bei der Vollendung der Arbeiten ist alles mit eigener Ausrüstung sondiert, und zusammen mit den Auftraggeber fertiggestellt.

Lydney (ENGLAND)

Menge: 16.000 m3
Tiefe: variable bis ca. 5 meter
Maschine: Adriaan
Druckentfernung: ca. 500 meter

Hier hebben we een oude sluis uitgebaggerd. Vanwege het niet meer functioneren van de sluisdeuren is in de loop van de tijd de sluiskom volgelopen met slib uit de rivier de Severn. De slib werd tijdens het baggeren terug gespoten in de rivier. Tijdens de werkzaamheden is er op getijde gewerkt. De sluis is weer toegankelijk voor scheepvaart.